Nueva Vida für Zoey

Ja.... Heute war schon wieder ein Abschied der uns echt nah ging. Zoey, unser Wirbelwind durfte auf ihre grosse Reise nach Deutschland.

Ende Mai durfte Zoey bei uns einziehen und es war schnell klar, dass sie noch nicht viele schöne Dinge erlebt hat. Wahrscheinlich wurde sie nie beachtet, nie berührt oder gestreichelt und musste ständig darum kämpfen, Aufmerksamkeit zu erlangen. Dies spiegelte sich in ihrem Verhalten sehr und so hatte sie auch Mühe, ihre Emotionen zu kontrollieren. Sie war rastlos, nervös, kannte nichts und in manchen Situationen sehr ängstlich. Die letzten zwei Wochen durfte Zoey dann mit unseren Hunden bei uns im Haus leben und sie veränderte sich komplett. Eine so liebe Maus ist sie geworden. Anhänglich, verschmust und soo verspielt, erlebte und erfuhr sie eine andere Seite des Lebens. Nun dürfen wir sie mit einem sehr guten Gefühl in die neue, sehr liebevolle Familie reisen lassen.

Liebe Zoey... dein Wandel in dieser kurzen Zeit hat uns sehr berührt und auch gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind Danke, liebe Zoey, dass wir diese Erfahrung gemeinsam sammeln durften.

Wir lieben dich und wünschen dir ein erfülltes Leben, voller Liebe und Zuneigung.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge