top of page
 
Don (Pflegestelle Schweiz)
 

Der Hübsche

4617_edited.jpg
Steckbrief
  

Name: Don

Geschlecht: Männlich

Rasse: Mischling

Alter: 22.03.2022

Schulterhöhe: 57cm

Gewicht: 22,5kg

Kastriert: Nein

Krankheiten: Nein

MMK Test: Negativ

Startpatenschaft: Sylvia H.

Patenschaft: M.Tolba

Die Geschichte
  

Don ist ein aufgestellter Junghund, den man einfach sofort ins Herz schliesst! Er verfügt über einen superguten und herzlichen Charakter. 

Natürlich ist er mit seinem Alter oftmals noch etwas «übermütig» und könnte vor Freude alles umrennen. Don zeigt sich sehr anpassungsfähig und möchte einfach nur gefallen. Er lernt sehr schnell und würde am liebsten überall mit hingehen. So hat er sich beispielweise gar nicht von der Hängeschaukel beeindrucken lassen und ist einfach zu seiner Pflegemama gesprungen. Auch mit den beiden anderen Hunden im Haushalt kommt Don gut zurecht. Natürlich würde er am liebsten allein im Mittelpunkt stehen, aber es ist für ihn auch kein Problem, wenn die anderen Hunde Aufmerksamkeit erhalten. Futterneid zeigt er keinen und gibt auch seine Spielsachen schön her. Hauptsache alle haben es gut miteinander »So sein Motto». Autofahren macht er sehr gut und auch das Alleinsein wird von Tag zu Tag geübt und geht immer besser. Draussen ist für ihn alles noch sehr spannend und an der Leine läuft er bereits gut mit für sein Alter, natürlich braucht es noch etwas Übung am perfekten Leinelaufen. Aber eines nach dem anderen! Menschen und auch Besuchern gegenüber zeigt sich Don sehr offen und freut sich immer sehr. 

 

Für Don suchen wir eine Aktive und unternehmungsfreudige Familie/Person. Er ist ein sehr lernwilliger Hund daher sollte man ihn körperlich und geistig gleichermassen gut beschäftigen können in seinem zukünftigen Alltag. Ganz wichtig ist aktuell besonders auch, dass er nach vielem erlebten seinen Ruhepol, finden kann, um den Alltag zu verarbeiten, da braucht er derzeit noch etwas Unterstützung seines Menschen. 

Katzen und Kleintiere findet Don sehr spannend, jedoch mag er diese lieber vertreiben, daher sollten diese besser nicht in seinem zukünftigen Zuhause sein. Don ist wortwörtlich ein Rohdiamant und muss noch mit Geduld und Einfühlungsvermögen geschliffen werden.

bottom of page