Mitglieder, Spenden und Patenschaften, September 2020



Hallo Ihr Lieben.

Ja, schon wieder sehr spät, jedoch trotzdem von Herzen, möchten wir uns auch bei allen Unterstützern des Monats September bedanken. Es ist viel passiert im September. Unser Refugio wurde voller und voller und wir hatten alle Hände voll zu tun, um unseren Schützlingen ein schönes Leben zu ermöglichen. Zu den sechs Welpen, welche alle die Flasche brauchten, kamen noch Thor und Nayra dazu. Ihr erinnert euch sicher an die Welpen, welche wir im vergangenen Januar aus einem verlassenen Grundstück geholt haben. Ja, Nayra ist die Mama der Kleinen und Thor der Ziehpapa, und der Besitzer hatte sich nun entschieden, dass er diese Beiden auch nicht mehr möchte. Für uns war klar, dass wir sie nicht dem Schicksal überlassen werden und sie bei uns ein neues Leben beginnen durften. Es war also wieder richtig was los bei uns Da die Welpen immer noch untereinander getrennt leben mussten, war alles etwas aufwändiger und intensiver als sonst. Die Wäsche musste separat gewaschen werden, alles musste steril sauber gehalten werden, die Kleider ständig gewechselt werden usw. Dann endlich erreichten uns die ersehnten Testresultate…. Alle Welpen waren gesund und konnten nun endlich zueinander. Wir dürfen uns aber nicht beklagen. Schliesslich kam Mitte September noch die Mami von Jasmin um uns drei Wochen lang tatkräftig zu unterstützen. Da sie unterdessen fast dieselbe Hundenärrin ist wie Jasmin, konnte sie schon bald einen grossen Teil der Arbeiten übernehmen, so dass sich die Frauen um die Hunde kümmerten und Christoph endlich wieder mal das Grundstück in Schuss bringen konnte Es gab in allen Bereichen viel zu tun, jedoch wusste man am Abend auch warum man müde ist

Unterdessen haben sich schon die Ersten Interessenten für Dario und Numa gemeldet, welche die beiden auch regelmässig besuchen kamen. Wir haben einfach immer wieder so viel Glück, dass so tolle Menschen den Weg in unser Refugio finden. Numa konnte noch Ende September in ihr neues Zuhause hier in Spanien ziehen. Eine wunderbare und so liebe Familie, hatte sich unsterblich in sie verliebt. Dario war zu diesem Zeitpunkt auch schon reserviert, durfte aber noch eine Woche länger bei uns im Refugio bleiben.

Über alles gesehen, dürfen wir eigentlich sehr zufrieden sein. Wir haben so viele schöne Adoptionen und viele tolle Menschen, die ein Hund von uns adoptieren möchten. Trotzdem dürfen wir auch sagen, dass uns die ganze Situation mit Corona sehr zu schaffen macht. Noch im Jahr vorher, hatten wir so viel Besuch von unseren Freunden und Familien, und bis auf ganz wenige, mussten dieses Jahr fast alle absagen. Wir hätten selbst nicht gedacht, dass uns das so an die Nieren geht. Auch die ständigen Sorgen gerade jeweils um die Welpen, hat uns dieses Jahr bisher sehr zu schaffen gemacht. Es ist einfach eine Tatsache, dass wenn Flaschenwelpen bei uns reinkommen, man unter Umständen lange nicht weiss, ob sie es schaffen, welche Krankheiten sie reinbringen und viele Dinge mehr, um die man sich viele Gedanken macht.

Aber wie gesagt, wir bleiben dran und freuen uns nun, für die vier verbleibenden (Rani, Risa, Leico und Nino) und auch für Thor und Nayra ein wunderschönes Zuhause zu suchen.

Wir freuen uns, diesen Weg weiter mit euch allen an der Seite weiter zu gehen. Herzlichen Dank für all die Unterstützung, die ihr uns Monat für Monat gebt.

Und nun liebe Freunde.... Herzlich willkommen Mitglieder im Freundeskreis 2020: - Herzlich willkommen Geschäftsmitglieder im Freundeskreis - Herzlichen Dank für die Hundepatenschaften

- Christine W. - Lena D. - Peter + Beatrice S. - Werner + Esther B. - Michel M. - Edith F. - Karin H. - Melanie R.

Herzlichen Dank für die Hundeschlafhauspatenschaften - Herzlichen Dank für die Baumpatenschaften - Herzlichen Dank für die Spenden:

- Melanie R. - Rita S. - Corinne D. - Ewald und Belinde B. S. - Peter und Beatrice S. - Vreni und Bruno W. - Roland B.

Herzlichen Dank, dass so viele unser Projekt unterstützen. Wir hoffen aufrichtig, dass wir niemanden vergessen haben. Wir wünschen euch von Herzen einen schönen Oktober Herzliche Grüsse, Christoph und Jasmin Bieri


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Camino a una nueva Vida

Gewerbestrasse 8

3532 Zäziwil

079 769 25 40

info@nueva-vida.ch

  • Twitter Clean

Jasmin und Christoph Bieri

Partida Coves 114

03759 Benidoleig

Spanien

  • w-facebook
  • face
  • insta

Spendekonto:

PostFinance 

IBAN: CH32 0900 0000 6142 3558 0

BIC: POFICHBEXXX

© 2017 nueva-vida.ch